Ponyforum Hotline: (0 63 61) 45 88 710

Ponyforum - Die Idee

Die Ponyforum GmbH ist mehr als eine reine Vermarktungsinitiative. Das Unternehmen versteht sich als moderner Dienstleister, dessen Aufgabe es ist, sich kompetent und mit maximaler Professionalität mit der Vermarktung von Ponys auseinander zu setzen. Zu diesem Zweck haben sich Fach- und Pferdeleute mit Deutschlands engagiertesten Zuchtverbänden zusammengetan, um mit dieser einzigartigen Basis und geballter Motivation neue Wege zu gehen. Gemeinsam wurden verschiedene Vermarktungssegmente entwickelt, die den unterschiedlichsten Bedürfnissen von Käufern und Verkäufern, Züchtern und Reitern gerecht werden. 

Was 2005 als Vision begann, ist heute nicht nur Realität geworden, sondern hat sich vielmehr als führender Ansprechpartner und Knotenpunkt in Sachen Sportponyvermarktung fest in Deutschland etabliert.

Marktsituation
Bundesweit werden ca. 2.700 Reitponyfohlen pro Jahr geboren – sie alle sollen einmal die regen Käufernachfragen für die Bereiche Sport, Zucht und Freizeit abdecken. Hinzu kommt die immer weiter steigende weltweite Nachfrage nach Sportponys „Made in Germany“. Im Warmblutbereich decken jährlich ca. 37.000 Fohlen diesen Markt ab, das ist mehr als das Zehnfache. Hinzu kommen dort noch die Zuchtprodukte aus den hocherfolgreichen Warmblutzuchten unserer europäischen Nachbarn wie den Niederlanden und Frankreich. Im Sportponybereich existiert diese europäische Konkurrenz faktisch nicht! Dem Jahresbericht der FN aus dem Jahr 2010 ist zu entnehmen, dass allein in Deutschland ca. 223.000 Kinder und Jugendliche bis einschließlich 16 Jahren in Reitvereinen organisiert sind. Sie bilden die Basis für den Absatz unserer Sportponys. Bezogen auf alle registrierten Reiter macht diese Gruppe mehr als 30 Prozent aus. Bei näherer Betrachtung dieser Zahlen wird schnell klar, warum im Sportponybereich nach wie vor von einer sehr positiven Marktprognose ausgegangen werden kann. Auch international gewinnt die Ponyforum GmbH zunehmend an Bedeutung. 2011 wurden Ponys nach England, Finnland, Dänemark, Holland, Belgien, Luxemburg, Frankreich, Spanien, Österreich, die Schweiz, Italien, USA, Australien und sogar in die Volksrepublik China verkauft.

Entwicklung
In den vergangenen sieben Jahren hat die Ponyforum GmbH als erste Vermarktungsorganisation in dem Bereich der Sportponyvermarktung Strukturen geschaffen, die qualitativ aber auch quantitativ neue Maßstäbe gesetzt haben. Wir haben mit unseren Verkaufsveranstaltungen, wie der POS und den Sportponyverkaufstagen, Vermarktungsserien erfolgreich etabliert, die heute mit den dort erzielten Preisen Signalwirkungen für den gesamten deutschen Markt haben.

Ausblick
Über die Mitgliedsverbände der Ponyforum GmbH sind mehr als 10.000 Züchter der Ponyforum GmbH angeschlossen. Sie bilden die Basis für all unsere Aktivitäten. Im Bereich der Sportponyvermarktung steht unseren Züchtern heute von der Fohlenauktion über die Hengstauktion, die Sportponyverkaufstage und schließlich über die Premium-Veranstaltung, die POS, ein komplexes gut aufeinander abgestimmtes Angebot zum Verkauf ihrer Zuchtprodukte zur Verfügung. Im kommenden Jahr werden wir aber auch die 2011 begonnenen Aktivitäten im Bereich der Vermarktung von Freizeitponys und -pferden noch einmal deutlich vergrößern. Ziel ist es, auch in diesem Bereich mit innovativen Konzepten sowohl für Verkäufer attraktive Verkaufsplattformen zu schaffen als auch für die große Zahl von Käufern in diesem Bereich „ideale Einkaufbedingungen“ zu garantieren.

Die Ponyforum GmbH hat in den letzten Jahren eine sehr dynamische Entwicklung genommen. Bei aller Euphorie, die eine derartige Entwicklung auslöst, muss man festhalten, dass ohne die Bereitschaft der Mitgliedsverbände, sich auf unsere neuen Ideen und Vorstellungen einzulassen, dies so nicht möglich gewesen wäre. Maßgeblich hat zu diesem Erfolg auch der immense Vertrauensvorschuss von Seiten der Züchter und Käufer beigetragen. Sie haben von Anfang an unsere Verkaufsveranstaltungen gut beschickt und besucht. Diese hervorragenden Grundvoraussetzungen bilden zusammen mit dem eigentlichen Herzstück der Ponyforum GmbH, unserem hochmotivierten Team mit unvergleichlichem Idealismus und Enthusiasmus versehen, ein einzigartiges Bündnis, welches diese Erfolgsgeschichte erst möglich gemacht hat!

Zuwachs in der Ponyforum GmbH
Nachdem jüngst  das Pferdestammbuch Weser-Ems und auch das Westfälische Pferdestammbuch der Ponyforum GmbH beigetreten sind, macht nun der Antrag des Rheinischen Pferdestammbuchs die Riege perfekt. Mit ihm sind nun alle deutschen Pferdezuchtverbände, die Ponys führen, in Sachen Ponyvermarktung vereint. Insbesondere für die Züchter ist dies ein zukunftsorientierter Schritt, da diese nun alle Vermarktungsangebote der Ponyforum GmbH uneingeschränkt in Anspruch nehmen können. Auch für die Ponyforum GmbH ergeben sich mit dem Beitritt aller Zuchtverbände  im Kerngeschäftsbereich der Reitponyvermarktung positive Perspektiven. So wird der Ausbau der Vermarktungsaktivitäten und die Präsenz in wichtigen Märkten weiter ausgebaut werden können.